Vorteile und Nachteile von Klebebrücken / Marylandbrücken oder Adhäsivbrücken bei der Versorgung

Die Klebebrücke ist Mayland entwickelt worden, aus diesem Grund wird sic auch oft nach Ihrer Entwicklungsstätte benannt.

Vorteile

Geringe Eingriffe an der Zahnsubstanz der Pfeilerzähne, dadurch wenig Verluste

Sehr gute Ästhetik da der sichtbarer natürlicher Zahn erhalten

Das Zahnfleisch wird geschont, da kaum Belastungen hierfür entstehen

Nachteile

Frontzahnbereiche sind meist nur mit einer Versorgung von zwei Zähnen möglich.

Verwandte Beiträge:

weitere Beiträge:

  1. Vorteile und Nachteile von Inlaybrücken
  2. Einsatzbereiche sowie Vorteile und Nachteile einer Teilkrone oder Teilkronen
  3. Vollgusskrone, Goldkrone oder eine Metallkrone für eine gute Versorgung der Zähne
  4. Versorgung mit einer Vollkeramikkrone, Jacketkrone oder Porzellankrone
  5. Behandlung mit einer Verblendkrone oder Kunststoff-Verblendkronen
1 Comment

One Response

  1. Probleme beim Einzelzahnersatz können sich ergeben, wenn die Zahnlücke nicht hinreichend groß ist – bei zu kleinem Interdentalabstand. Bis ca. 2003 bemühte man sich möglichst lückenfüllende Implantatdurchmesser einzusetzen, um ein ästhetisches Ergebnis zu erzielen. Heute liegt der Schwerpunkt jedoch darauf, einen ausreichenden Mindestabstand von benachbarten Wurzeln natürlicher Zähne einzuhalten.

Leave a Reply

Using Gravatars in the comments - get your own and be recognized!

XHTML: These are some of the tags you can use: <a href=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>

1