Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung e.V.

Die „Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung e. V.“, gegründet am 06.02.1987 (basierend auf der früheren „Arbeitsgemeinschaft für Zahnerhaltung“ der „Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde“), strebt die Förderung der Zahnerhaltungskunde mit den Schwerpunktbereichen Oralprophylaxe, restaurative Zahnerhaltung und Endodontologie in Wissenschaft und Praxis an. Hauptbereiche sind Prävention, Diagnostik und Therapie von plaquebedingten Erkrankungen sowie nicht kariesbedingte Schäden der Zähne. Insbesondere soll die wissenschaftliche Arbeit auf den o.g. Gebieten unterstützt und für die Praxis nutzbar gemacht werden. Desweiteren sollen die Forschungsergebnisse des In- und Auslandes den Mitgliedern der Gesellschaft und anderen Interessenten bekanntgegeben und deutsche Forschungsergebnisse im In-und Ausland vertreten werden. Ausserdem soll die zahnärztliche Fortbildung auf den o.g. Gebieten gefördert und die Verbindung mit anderen einschlägigen medizinischen Wissensgebieten hergestellt und gepflegt werden. Seit 1999 eröffnet die DGZ interessierten Zahnärzten die Möglichkeit zum Erwerb der Bezeichnung „Zahnarzt mit Zusatzqualifikation“ in den Bereichen „Endodontologie“ und „Zahnerhaltung (präventiv und restaurativ)“; mit der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde in der DGZMK (DGK) zusammen mit der DGZ den Bereich „Kinder- und Jugendzahnheilkunde“.

Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung e.V.
Geschäftsstelle

Universitätsklinik Frankfurt am Main – ZZMK-Carolinum
Theodor-Stern-Kai 7 – 60590 Frankfurt am Main
Tel.: 069 30 06 05 78 – Fax: 069 30 06 05 77

Verwandte Beiträge:

  • keine verwandten Beiträge

weitere Beiträge:

  1. Die Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)
  2. Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde DGCZ e.V.
  3. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V.
  4. Vollgusskrone, Goldkrone oder eine Metallkrone für eine gute Versorgung der Zähne
  5. Patientenhilfe bei einer Parodontose

Leave a Reply

Using Gravatars in the comments - get your own and be recognized!

XHTML: These are some of the tags you can use: <a href=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>

1